Die ehemalige Bahndirektion Stuttgart wurde in der Zeit von 2002 bis 2010 zweimal umgenutzt: Von 2003 bis 2005 beherbergte das Gebäude während der Asbestsanierung des Rathauses der Stadt Stuttgart Teile der Stadtverwaltung , einschließlich des Büros des Oberbürgermeisters. Seit 2006 wurde das Gebäude durch die Universität Stuttgart genutzt und zu diesem Zweck saniert und umgebaut.

 

Sanierung und Umbau der ehemaligen Bahndirektion in Stuttgart

Standort:
Heilbronner Straße, Stuttgart

Bauherr:
Vivico-Real Estate Frankfurt, Hedderichstraße 55-57, 60594 Heilbronn

Projektleitung:
Dipl.-Ing. (FH) Nicole Fahrner

Bauleitung:
Dipl.-Ing. (FH) Nicole Fahrner

Leistungsphasen:
1 bis 9

Planung:
2002 bis 2004 /2005 bis 2006

Realisierung:
2003 / 2006 bis 2007

Fertigstellung:
2003 / 2007

Wohn- / Nutzfläche:
30.000 qm

Bruttobausumme:
5.000.000 €