Auf der Grundlage einer vorgegebenen städtebaulichen Grundkonzeption, mit der Schließung einer Blockrandbebauung und zwei solitären Gebäuden im Blockinneren waren ca. 60 Wohneinheiten im Mix von 2- bis 4-Zimmerwohnungen zu entwickeln.

Der Grundsatz des Entwurfes ist es, das „Blockäußere“ und das „Blockinnere“ herauszuarbeiten. Nach außen zeigt sich in Anlehnung an die vorhandene Bebauung eine Lochfassade mit Putzoberfläche, nach innen eine offene, in horizontalen Schichten aufgebaute Fassade mit holzverschalten Wänden und beweglichem Sicht- und Sonnenschutz aus Metallgewebe.

Mehrfachbeauftragung Neubau Sonnenstraße, Karlsruhe

Standort:
Sonnenstraße, Karlsruhe

Auslober:
GEBAKA Allgemeine Bauträgergesellschaft mbH, Redtenbacherstraße 9, 76133 Karlsruhe

Wettbewerbsart:
Mehrfachbeauftragung

Entwurf:
Dipl.-Ing. Eberhard Fichter

Ergebnis:

1. Rang

Leistungsphasen:
1 bis 4

Planung:
2010

Fertigstellung:
2010

Wohn- / Nutzfläche:
5.350 qm

Bruttobausumme:
7.500.000 €